Lokalsport

SG baut Siegesserie auf drei aus

Handball Die Lenninger Frauen haben beim 22:16 gegen Wernau keinerlei Mühe und festigen Platz fünf der Bezirksliga.

Lenningen. Die Bezirksliga-Handballerinnen der SG Lenningen haben ihre Siegesserie fortgesetzt. Beim 22:16 (12:6) gelang den Lenningerinnen der dritte Erfolg hintereinander, durch den der fünfte Tabellenplatz gefestigt wurde.

Die SG startete ähnlich schwungvoll in die ersten Spielminuten wie zuvor im Derby gegen Weilheim und zwang HC-Coach Mangold mit einem 6:0-Lauf bereits in der elften Spielminute zur Auszeit - ohne Erfolg. Im Gegenteil: Erst nach knapp zwölf Minuten konnte Reutter für die Gäste das erste Mal einnetzen. Bis zur Halbzeit bauten die Gastgeberinnen ihren Vorsprung auf 12:6 aus und ließen die Wernauer Frauen dabei rund fünf Minuten ohne Torerfolg, ehe es in die Pause ging.

Eine ähnlich souveräne Vorstellung lieferte die SG in der zweiten Hälfte ab, in der es der HCW nicht schaffte, den Abstand zu verkürzen. Durch einfache Kontertore von Wannenwetsch zog die SG auf bis zu sieben Tore davon. Gegen Ende hatten die Lenningerinnen etwas Pech im Torabschluss, und HC-Keeperin Weber konnte sich noch mit einigen Paraden auszeichnen, ehe die Schlusssirene ertönte.

Am kommenden Wochenende ist die SG spielfrei, bevor es am 30. März in der Lenninger Sporthalle in das Match gegen gegen Schlusslicht Esslingen geht. schi

spielstenogramm

SG Lenningen: Susset, Turinsky - Gratz (1), Maier (1), Ringelspacher (1), Schilling (7), A. Schmid (1/), F. Schmid, S. Schmid (3), Teget­hoff (1), Wannenwetsch (5), Wahlicht (2)

HC Wernau: Frank, Weber - Stark, Reutter (6/3), Fritton (1), Schwenzer, Lang, Stark (4), Petz (4), Fischer (1)

Anzeige