Lokalsport

SG-Frauen in Favoritenrolle

Handball Lenningerinnen gastieren heute bei Kellerkind TV Reichenbach II.

Lenningen. Der Tabellenvierte aus Lenningen ist gewarnt, hat der Vorletzte TVR doch bereits den TSV Owen beim 22:21 vor große Schwierigkeiten gestellt. Lenningen möchte auf eine dem Hinspiel vergleichbare Abwehrleistung setzen, um im Jahr 2017 das erste Mal doppelt zu punkten.

Allerdings bleibt abzuwarten, mit was für einem Gegner die SG es heute ab 18 Uhr in der Reichenbacher Brühlhalle zu tun bekommt. In der Vorsaison bekam man im Rückspiel deutlich zu spüren, was es heißt, gegen eine zweite Mannschaft mit Abstiegssorgen zu spielen. Auch die Statistik deutet auf eine Wundertüte hin: Im Lauf der aktuellen Spielzeit liefen bereits 24 verschiedene Spielerinnen im Trikot des TVR II auf.jf


Anzeige