Lokalsport

SG „He-Li“ und Köngen gerettet

Handball Die Konkurrenten des VfL Kirchheim haben den ­Klassenerhalt in der Verbandsliga gesichert.

Symbolbild

Esslingen. Handball-Verbandsligist VfL Kirchheim kann sich auch kommende Saison auf Duelle mit lokaler Konkurrenz freuen: Die SG Hegensberg/Liebersbronn und der TSV Köngen haben es dem TSV Denkendorf nachgemacht und sich mit einem Sieg den Klassenverbleib gesichert. „Jetzt steht zum Saisonabschluss am Freitag das Stadtderby in Esslingen an – das gibt eine volle Bude in der Schelztorhalle und gute Stimmung ist garantiert“, freut sich SG-Coach Armin Dobler. ...

Trneria anSisi iratnciM war aeslfnble rl:ceirtehet nam thac ovn ehnz enSipel ntewgni nud dnna komtm se afu ads eine a,n its ads .htra eAbr wir ehnba se ging er mit rde asMnfachnt e.nfrei Dne eandkrnubna nRga z,ehn bie dem honc ntihc ischer si,t bo er ine gztAisptlsbea tis ored h,inct ath nun rzott iSeg dei GS nneb.en&ips;z