Lokalsport

SGEH klebt das Pech an den Stiefeln

Fußballbezirksligist SGEH hat auch das dritte Spiel dieser Saison verloren. Im Gegensatz zur Pleite in Denkendorf war der Aufsteiger beim 2:3 gegen Oberesslingen/Zell dieses Mal aber die bessere Mannschaft.

Erkenbrechtsweiler. Von Beginn an war die SGEH spielbestimmend, drückte die Gäste in deren Hälfte. Nach 13 Minuten hatte Deniz Turan die bis dahin größte Chance. Nach Pass von Dennis Oswald scheiterte er frei stehend am Esslinger Keeper. Nach 22 Minuten wurde die SGEH kalt erwischt. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld erzielte Ivan Kraljevic mit der einzigen Chance der Gäste in der ersten Halbzeit die Führung. Die nächsten Chancen hatte wieder die SGEH. Die beste hatte Pascal Posva, der eine Flanke von Deniz Turan auf die Latte (38.) köpfte.

Direkt nach der Pause klappte es dann endlich mit dem Torerfolg für die SGEH. Posva setzte sich im Strafraum durch und legte auf Dennis Oswald quer, der den Ball nur noch ins Tor schieben musste (52.). Doch nur drei Minuten später gingen die Gäste erneut in Führung. Egemen Altindil setzte einen Freistoß aus 18 Metern in die Maschen. Nach einer Stunde wieder Pech für die SGEH, Tim Müller köpfte einen Freistoß von Marc Theimer an die Latte. Nach 74 Minuten schien das Spiel dann entschieden, Altindil schloss trocken aus 25 Metern zum 1:3 ab. Doch die SGEH stemmte sich gegen die Niederlage, Posva köpfte eine Flanke aus fünf Metern zunächst über die Latte (76.), doch kurz danach verwandelte er eine Vorlage von Oswald aus 16 Metern zum 2:3. In den letzten zehn Minuten versuchte die SGEH nochmals alles, doch außer einem gerade noch geblockten Schuss von Posva (88.) konnte keine große Chance mehr herausgespielt werden.fl

SGEH: Della Malva – Stöcker (57. Lenuzza), Müller, M. Weger, Gutbrod (73. Grund) – Kamradek (67. Cobankara), D. Weger – Oswald, Turan (73. Parrotta), Theimer – Posva

VfB Oberesslingen/Zell: Tanoglou - Tokic (62. Yilmaz), Kulak, D. Leovac (46. Altay), Giannotti - Karaca, Imperiale, Muric, P. Leovac (85. Kuci), Altindil - Kraljevic (74. Gilazgi)

Tore: 0:1 Kraljevic (22.), 1:1 Oswald (52.), 1:2, 1:3 Altindil (55., 74.), 2:3 Posva (79.)

Gelbe Karten: D. Oswald, D. Weger – Imperiale, Muric

Schiedsrichter: Stefan Knoll (Hayingen)

Zuschauer:80

Anzeige