Lokalsport

SGEH teilt Punkte mit RSK Esslingen

Erkenbrechtsweiler. Fußball-Bezirksligist SGEH tritt auf der Stelle. Gegen den TSV RSK Esslingen kamen die Äblber nicht über ein 2:2 hinaus und bleiben Tabellensiebter.

Die ersten 20 Minuten des Spiels gehörten den Gästen aus Esslingen. Doch SG-Keeper Steven Klotz machte die ersten beiden Gelegenheiten durch Dominik Sauter und Lutz Rath per Fußabwehr zunichte. Auch nach Eckbällen der Gäste wurde es immer mal gefährlich, doch die SGEH bereinigte die brenzligen Situationen. Nach der Trinkpause kam die SGEH dann besser ins Spiel und hatte durch Marc Theimer aus der Distanz zwei gute Gelegenheiten. Gökhan Demir zielte nach einer halben Stunde nur knapp am langen Eck vorbei. Als alle schon mit einem torlosen Halbzeitstand rechneten, schlugen die Gäste in der vierten Minute der Nachspielzeit nochmals einen langen Ball nach vorne, und Klotz verschätze sich etwas beim Rauslaufen. Michael Schmid erlief sich den Ball vor der Grundlinie, flankte in die Mitte, und Felice Franza verwandelte volley ins leere Tor.

Nach dem Seitenwechsel war die SGEH die bessere Mannschaft, kam in der 47. Minute zum Ausgleich durch ein Kopfballtor von Marco Parrotta. Nur fünf Minuten später war das Spiel sogar gedreht. Einen abgewehrten Eckball schlug Dennis Weger diagonal auf Theimer, der das Leder im langen Eck versenkte. In der 65. Minute fiel der Ausgleich. Die SGEH hatte Einwurf am eigenen Strafraum, verlor jedoch sofort den Ball. Die Gäste spielten drei schnelle Pässe und erneut Franza schloss zum 2:2 ab. Danach hatten beide Teams noch eine gute Chance auf den Siegtreffer, doch Parrotta auf der einen und Schmid auf der anderen Seite scheiterten beide an den gut reagierenden Torhütern.fl

SGEH: Klotz – M. Weger (60. Theiss), Lenuzza, Kronewitter, D. Weger – Kamradek, H. Demir, Oswald, Theimer – G. Demir (68. Lude), Parrotta

TSV RSK Esslingen: Sahin – C. Gauss, Augner (77. Regber), Hesse, Scherrieble, Sohn (65. Salen), Sauter (60. Haensel), Franza (73. Lorenz), Smajli, Schmid, Rath

Schiedsrichter: Kai Müller

Tore: 0:1 Franza (45.+4), 1:1 Parrotta (47.) 2:1 Theimer (52.), 2:2 Franza (65.)

Gelb-Rot: Smajli (89., RSK/Unsportlichkeit)

Gelbe Karten: Rath – Kronewitter, Oswald, Lude

Zuschauer: 120

Anzeige