Lokalsport

SGOH peilt erstes Tor an

Kreisliga B Zwei Teckderbys prägen den Spieltag in der Staffel 5.

Kirchheim. Von den sechs Teckvertretern in der Fußball-Kreisliga B 5 bleiben morgen vier Teams unter sich. Der Tabellensechste TG Kirchheim II empfängt das noch torlose Schlusslicht SGOH, während die zweiten Garden des TSV Oberlenningen und des TSV Owen den Aufgalopp für das Derby der „Ersten“ in der Staffel 6 geben. Favorisiert sind hier die gastgebenden Oberlenninger, die im Gegensatz zu den Owenern bereits einen Sieg auf dem Konto haben.

Der TSV Notzingen II, mit einem Sieg aus zwei Spielen respektabel gestartet, ist derweil bei Titelfavorit FC Frickenhausen auf Schadensbegrenzung aus. Überraschungstabellenführer TSV Ötlingen II hingegen wird in seinem Elan erst einmal gestoppt. Zum Leidwesen der Rübholzkicker verhindert ein spielfreies Wochenende die Verteidigung der Poleposition.kls


Anzeige