Lokalsport

SGOH trotz Primus einen Punkt ab

Fußball-Kreisliga B5: TG II verpasst Kantersieg

Erster Punktgewinn für die SG Ohmden/Holzmaden in der Fußball-Kreisliga B5. Gegen Tabellenführer und Titelfavorit TSV Linsenhofen glückte ein 3:3.

Ohmden. Faustdicke Überraschung durch die neu gegründete SGOH. Die Elf von Trainer Jan Dietl kam gegen Aufstiegsaspirant Linsenhofen in der Nachspielzeit durch einen sicher verwandelten Handelfmeter von Tobias Kißlinger zum ersten Punktgewinn in dieser Saison.

Wegen der Deutlichkeit nicht mider überraschend war der 4:0-Heimsieg der TG Kirchheim II gegen den bisherigen Tabellenzweiten NK Frickenhausen. In einer einseitigen Begegnung hätte die TG-Elf von Trainer Costantino Giacobbe locker doppelt so viele Tore schießen können.

Der TSV Owen II zeigte sich nach der 0:14.Schlappe in Linsenhofen vergangenen Sonntag gegen den TSV Ötlingen II gut erholt und kam zu einem 3:3. Keine Chance hatte der TSV Oberleningen II beim 1:7 gegen den SPV 05 Nürtingen, der sich damit an die Tabellenspotue setzte. Pech hingegen für den TSV Notzingen II, der gegen den TSV Neckartaiflingen III einen Punktgewinn verpasste und 0:1 verlor.

TG Kirchheim II – NK Marsonia Frickenhausen 4:0 (1:0): 1:0 Chedi Fitouri (14./Foulelfmeter), 2:0 Elidon Gubere (60.), 3:0 Yusupha Bojang (62.), 4:0 Amadou Minteh (75.)

TSV Owen II – TSV Ötlingen II 3:3 (2:2): 1:0 Eugen Neustätter (5.), 2:0 Alex Melis (11.), 2:1 David Maihöfer (18.), 2:2 Kai Höger (44.), 2:3 Cosimo Di Mitri (70./Foulelfmeter), 3:3 Eigentor Cosimo Di Mitri (86.)

SGM Ohmden/Holzmaden I – TSV Linsenhofen 3:3 (1:2): 0:1 Ousman Saidy (14./Handelfmeter), 1:1 Sven Körner (25.), 1:2 Alexander Andreae (34.), 2:2 Lukas Heiland (74.), 2:3 Alexander Andreae (84.), 3:3 Tobias Kißlinger (90.+2/Handelfmeter). Gelb Rote Karten: Ousman Saidy (62./TSVL) und Daniel Koser (88./SGM) beide wegen wiederholtem Foulspiel

TSV Oberlenningen II – SPV 05 Nürtingen 1:7 (0:3): 0:1 Ugur Degermenci (17.), 0:2 Roland Mamy (40.), 0:3 Tim Birr (41.), 1:3 Haris Korac (54./Handelfmeter), 1:4 Andreas Follenweider (70.), 1:5 Oguzhan Deniz (75./Foulelfmeter), 1:6 Philipp Elbe (80.), 1:7 Andreas Follenweider (89.)

TSV Neckartailfingen III – TSV Notzingen 1:0 (1:0): 1:0 Maximilian Bröckel (27./Foulelfmeter). Besonders Vorkommnis: Der Notzinger Marco Nagel scheitert mit einem Foulelfmeter an Neckartailfingens Torwart Marc Vogelmann (70.)me

Anzeige