Lokalsport

Siegesjubel und Pleitenfrust

Lenningen. Gemischte Bilanz bei den Sportkeglern des TV Unterlenningen. Während die als Tecksportkegler firmierenden Zweitligafrauen ihr Auswärtsspiel beim VK Ettlingen mit 2606:2769 verloren und auch die Männer (5194:5543 gegen Nußloch in der 2. Landesliga) und die gemischte Mannschaft in der Kreisliga das Nachsehen hatten, feierten die etatmäßigen TVU-Teams zwei Siege.

Die Regionalligaherren verteidigten dabei mit einem 7:1-Sieg (3283:3131 Holz) gegen den KSV Weissach den ersten Tabellenplatz. Der zweiten Mannschaft gelang dank eines 5:3-Erfolgs (2915:2822) über den KSV Weissach II der Anschluss ans Mittelfeld der Bezirksklasse. Einziger Verlierer des Spieltags war die gemischte Mannschaft, die in der C-Klasse mit 1:5 (1788:1852) gegen den KSV Weissach III verlor und damit Tabellenachter bleibt.

Die Zweitligatruppe der Tecksportkeglerinnen, für die Jasmin Dreiseitel mit 454 Holz Tagesbeste gegen Ettlingen war, belegen derweil Tabellenplatz sieben. Die Männer bleiben nach der Pleite gegen Nußloch Neunte, während die Kreisligatruppe auf Platz acht abrutschte.tb

Anzeige