Lokalsport

„Slalom meets Sim-Racing“

Stuttgart. Unter dem Motto „Slalom meets Sim-Racing“ schreibt der ADAC Württemberg erstmalig den Hybrid-Cup aus. Einen Mannschaftswettbewerb, der den realen mit dem virtuellen Motorsport zusammenführt. Die Meis- terschaft richtet sich an Slalom- und Simulatorenfahrer. Ein Team setzt sich aus zwei bis vier Piloten zusammen. Die besten Einzelergebnisse der Teammitglieder im jeweiligen Wettbewerb fließen in die Gesamtwertung des württembergischen Hybrid-Cups ein. pm


Anzeige