Lokalsport

Souveräner Sieg am Ende

Handball Lenningerinnen gewinnen letztes Bezirksligaspiel gegen Neuffen.

Lenningen. Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga haben die Handballerinnen der SG Lenningen zwei Punkte gegen den TB Neuffen II (28:22) eingefahren. In der Abschlusstabelle steht die SG auf dem vierten Platz punktgleich mit dem drittplatzierten Lokalrivalen TSV Owen auf Platz vier.

Nach einem ausgeglichenen Start (9:9) konnte sich der TB Neuffen in der 22. Minute auf drei Tore absetzen. Nach klaren Worten von SG-Trainerin Schmid folgten sehenswerte Tore durch Gratz, Blocher und Schilling, die zum 16:13-Halbzeitstand führten. Nach dem Seitenwechsel ließen sich die Lenninger Frauen den Sieg nicht mehr nehmen. Durch eine souveräne Abwehrleistung gewannen die Lenningerinnen verdient mit 28:22.ld

SG Lenningen: Fiegenbaum - Tegethoff, Klein (4), Dangel (1), Reichle, Schmid (8/4), Blocher (4), Ringelspacher, Schilling (4), Kazmaier, Schur (3), Gratz (2), Attinger, Bächtle (2)

TB Neuffen: Schwarzbeck - Hüttig (2), Lonsinger (5), Gähr (1), Kleiß (4/4), Bader (4), Hochmuth, Feucht, Mönch, Schwarzbeck, Braunwarth (3), Birkmaier (2), Muckenfuß (1)

Anzeige