Lokalsport

Später Vogel fängt Wurm

Fußball Kirchheimer A-Junioren feiern Last-Minute-Sieg gegen Böblingen.

Kirchheim. Dank einer starken zweiten Halbzeit haben die A-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim im Verbandsstaffelduell mit der SV Böblingen das Steuer in der Schlussphase noch herumgerissen. Ausgerechnet der Ex-Böblinger Danijel Djedovic (76.) und Angreifer Ibrahim Sidibe in der Nachspielzeit, machten aus einem 0:1-Rückstand noch einen 2:1-Sieg. Trainer Sascha Krötz atmete auf: „Das ist Erleichterung pur. Die Mannschaft hat Moral beweisen und sich aufgrund des, vor allem im kämpferischen Bereich, starken zweiten Durchgangs die drei Punkte verdient.“pm

Anzeige

VfL Kirchheim: Habram - Piskureck, Waggershauser, Knapp, Aydogdu (70. Helvaci) - Mank, Yilmaz (66. Memic) - Stenzl (62. Liebl), Hiller, Prinz (75. Djedovic) - Sidibe