Lokalsport

Spitzenduo ohne Schrammen

B6: Owen bleibt Schlierbach auf den Fersen – Stadtderby auf „Acker“

Auch nach dem vierten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6, steht der TSV Schlierbach mit einer blütenweisen Weste immer noch an der Tabellenspitze. Die Elf von Trainer Paolo Pinnisi feierte gegen den TSV Jesingen II bereits den vierten Sieg in Folge.

*
*

Kirchheim. Den Schlierbachern dicht auf den Fersen bleibt der TSV Owen, der bisher ebenfalls alle vier Begegnungen gewonnen hat und dadurch den zweiten Tabellenplatz festigt. Beim TV Neidlingen II hatten die Jungs von Trainer Claus Eberle allerdings das nötige Glück. Vor allem in der ersten Halbzeit war die zweite Neidlinger Mannschaft das bessere Team und hätte bei besserer Chancenauswertung mit zwei, drei Toren Vorsprung in Führung liegen können. Der AC Catania Kirchheim kam bei der zweiten Mannschaft der TG Kirchheim auf einem schlecht bespielbaren Rasenplatz zu einem Pflichtsieg. Trotz des klaren Erfolges ärgerte sich Giuseppe Forzano über die Platzverhältnisse: „Auf solch einem Platz kann man einfach nicht Fußball spielen.“

Anzeige

In der Kreisliga B 5 gab es für den TSV Ötlingen II bereits die zweite Niederlage in Folge. Im Spitzenspiel gegen den Kreisliga A-Absteiger VfB Neuffen setzte es für die Rübholzkicker eine empfindliche 3:6 Heimniederlage. Nichts zu holen gab es für den TSV Notzingen in der Kreisliga B, Staffel 3, gegen den TFC Köngen. Die Gäste mit einigen ehemaligen Notzinger Spielern in ihren Reihen waren in allen Belangen das bessere Team.

TSV Notzingen – TFC Köngen 1:5 (0:2): 0:1 Yüksel Colakoglu (18.), 0:2, 0:3 Yilmaz Degermenci (28., 49.), 1:3 Akin Yildirim (51.), 1:4 Degermenci (72.), 1:5 Birant Sentürk (82.).

TSV Ötlingen II – VfB Neuffen 3:6 (1:1): 1:0 Tobias Hendel (8.), 1:1 Kevin Schaich (15.), 1:2 Sergen Coskun (34.), 1:3 Patrick Schweizer (41.), 1:4 Schaich (48.), 1:5 Kevin Federschmid (71.), 2:5 Jose Azevedo (75.), 2:6 Federschmid (76.), 3:6 Azevedo (86.).

TSV Owen – TSV Neckartailfingen III 1:4 (0:3): 0:1 Mohammed Sarr (18.), 0:2 Christian Ott (22.), 0:3 Henry Sattink (45.), 1:3 Timo Lebowski (46.), 1:4 Ott (90.).

TSV Schlierbach – TSV Jesingen II 2:0 (1:0): 1:0 Fabio Santini (10.), 2:0 Tobias Seeberger (77.). Besonderes Vorkommnis: Der Jesinger Michael Panknin scheitert mit einem Foulelfmeter an Schlierbach Torwart Alexander Schwarz (85.).

TG Kirchheim II – AC Catania Kirchheim 0:4 (0:3): 0:1, 0:2 Gianfranco Latte (21., 39./Foulelfmeter), 0:3 Sasa Lukic (45./Foulelfmeter), 0:4 Daniele Attorre (71.).

TV Neidlingen II – TSV Owen 2:4 (1:1): 0:1 Alex Melis (1.), 1:1 Lukas Bernauer (30.), 1:2 Joachim Kehl-Silcher (74.), 1:3, 1:4 Eugen Neustätter (78., 87.), 2:4 Bernauer (87.).

TSV Ohmden – SF Dettingen II 2:2 (1:1): 1:0 Jan-Hendrik Dietl 7.), 1:1 Dennis Weigand (19.), 2:1 Manfred Heiland (57.), 2:2 Murat Yilmaz (65.).

TSV Ötlingen – VfB Neuffen II 2:3 (1:1): 1:0 Robin Schonske (16.), 1:1 Dennis Widmaier (30.), 1:2 Tim Schrade (48.), 1:3 Luca Lamparter (49.), 2:3 Andre Azevedo (78.).