Lokalsport

Stadtmeister vergeblich gesucht

Corona Der VfL Kirchheim muss die Tischtennis-Stadtmeisterschaften in der LUG-Halle im Januar wohl ersatzlos streichen.

Rike Gölz in Aktion: Die Organisationschefin der Tischtennisstadtmeisterschaften wird 2021 „arbeitslos“.Foto: Carsten Riedl
Rike Gölz in Aktion: Die Organisationschefin der Tischtennisstadtmeisterschaften wird 2021 „arbeitslos“.Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. Das Wochenende des 9. und 10. Januar 2021 hatten sich Tischtennisfreunde in der Region bereits vorgemerkt. Auch wenn die offizielle Ausschreibung noch nicht verschickt war, galten die verbandsoffenen Kirchheimer Stadtmeisterschaften vielen als Fixtermin. Die 55. Auflage des Turniers droht nun allerdings im Sog der zweiten ­Coronawelle unterzugehen. „Wir sehen uns außerstande, die Veranstaltung zu stemmen“, berichtet Organisationschefin Rike Gölz von einer Ausschussitzung der VfL-Abteilung ...

vro negieni nTag.e nma i,tesh wie ilev dAwnauf mna elttzzu eien riitaaegpL tmi hact neeirplS bbtreeein h,at ussm man ienhacf nsteseelftl: Es egth agts eswncher rezsnH.e

t1,ye n'cfeSl'eontt S-korat(clrgeer teru, "i:'{"dhtw h,i03h:get0"" ,520 ei:"mod"nins ,[[300 5]],02 ":il"bmeo salhecs';Drf}ci)nhuhcl i tt mu eid 003 eelirehnTm htetna ni end geagnenenrv hJenra ni der leaportlhS eds LGU in zhne rbWswntebsaeekeslt nvo den ianBmib bis uz ned kieAntv um dei lTtei nud bneenibe emd ecuritshrA echtigwis ldGe ni die sasKe etsitaeSdtfnmrheacts dnsi zwra ticnh eid g,iieezn areb iene igwiehct nmhleuaneiqlEe ürf eikR lz,Gö eid hsci vro mde nuidHnrterg rde ndnieeetgs nolhCarlazelfano reab ebisrte tdami adnufbnege ah,t dsas dei nVnlsaeatgrut hruivmlect lsetozsar cetrhnsige w:dri tbgi retighciWse asl oenttb es,i iwr an nadneer mnrTeien dei lHale hhwcarichnlesi ihntc n.memb“oek

Aulklte ltpna erd LfV an dem eeaocnneaJ,duwnrh an mde eid iSetedhttstmaearsnfc tndnattfeis sln,ole ien stenrnei nlTesnriaaggir - roensf edi frnagulneoaCoa sied sbi nidah drwiee lenearu.b tePre