Lokalsport

Stangentanz in Dettingen

Die Inline-Elite des Landes versammelt sich am morgigen Sonntag in Dettingen, wo die Skiabteilung der SFD zum wiederholten Male das Finale des baden-württembergischen Slalom-Cups ausrichtet. Dabei verwandelt sich die Straße zwischen der Schlossberghalle am Hallenbad und der katholischen Kirche auf dem Guckenrain in eine Rennstrecke, die auch 15 Athleten aus der Schweiz unter die Rollen nehmen. Der Startschuss fällt um 9.30 Uhr beim Skitty-Cup für die Jüngsten auf dem Parkplatz beim Hallenbad. Ab 11 Uhr starten die Kleinsten sowie die Cracks im ersten Durchgang des Slaloms, gefolgt vom zweiten und der Siegerehrung.ib/Foto: Christian Schlienz


Anzeige