Lokalsport

Starbesetztes Handballcamp

Weilheim. Die Handballabteilung des TSV Weilheim richtet am 29. und 30. Oktober zum ersten Mal ein Handballcamp für Jugendspieler aus. Die Nachfrage war groß und die 60 Plätze für Kinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren schnell belegt. Die Kinder erwartet ein Programm mit abwechslungsreichem Handballtraining und verschiedenen Freizeitaktivitäten.

Die Weilheimer Trainer erhalten bei den Übungseinheiten und Taktikschulungen tatkräftige Unterstützung von prominenten Experten. Henning Fritz, Torhüter der deutschen Weltmeistermannschaft von 2007 und Welthandballer 2004, wird begleitet von der Zweitligaspielerin der TG Nürtingen, Delia Cleve, die in der Jugend selbst schon für den TSV Weilheim spielte. Beide stehen den Kindern auch für Tipps, Fragen und Autogramme zur Verfügung.

Das Team der Weilheimer Handballabteilung, unterstützt von der BKK Scheufelen, verpflegt die Kinder während des Camps mit einem warmen Mittagessen, Getränken und gesunden Snacks. Die zwei handballintensiven Tage enden mit einem gemeinsamen Besuch im Weilheimer „Kinole“.nr

Anzeige