Lokalsport

Starke erste Hälfte

Basketball Die U16 des VfL hält gegen Oberliga-Topteam Ludwigsburg gut mit.

Kirchheim. 26 Minuten hat die U16 der VfL-Basketballer in der Oberliga gegen die BSG Ludwigsburg mitgehalten, dann gab es doch noch die klare 63:85-Niederlage. Am Tag nach der Vorstellung der „Young Knights“ beim Pro-A-Spiel gegen Nürnberg mussten die meisten Jungs des Perspektiv-Teams gegen Ludwigsburg ran. Gegen den Tabellenfünften (6:6-Siege) sah das für das Schlusslicht (1:11) in der ersten Hälfte ordentlich aus. Nach Körben von Martin Krizsan und Lorenz Fahrion führte der VfL sogar 11:8 (6.), bevor der Bundesliga-Nachwuchs in Schwung kam. Zur Pause war Kirchheim beim 28:34 aber immer noch dabei. Allerdings konnte diese Leistung nach dem Wechsel nicht ganz wiederholt werden, die BSG zog nach dem 41:48 (26.) bis zum Viertelende auf 41:56 davon und ließ den VfL auch in den letzten zehn Minuten nicht mehr rankommen.ut

VfL: Chintzos, Cristofaro (2), Fahrion (17/1), Fischer (4/1), Ifuly (2), König (2), Krizsan (24/1), Nabizada (2), Pllana (10), Rauscher, Skielo


Anzeige