Lokalsport

Starke Jungschützen in Pforzheim

Pforzheim. Bei der sogenannten Jugendverbandsrunde in Pforzheim waren einige Nachwuchssportler aus dem Schützenkreis Gau Teck erfolgreich mit von der Partie. Die Veranstaltung war der Vorkampf zwischen Württemberg, Baden, Südbaden und der Pfalz – beim Rückkampf in München treffen die Länderauswahlen auf die anderen Landesverbände. Das Vergleichsschießen hat die Wertigkeit einer deutschen Meisterschaft, jedoch nur für die Altersklassen Schüler, Jugend und Junioren B.

Stefan Schaufler (SV Tell Weilheim) trat in den Disziplinen Luftpistole, Sportpistole und Olympische Schnellfeuerpistole an. Mit der Luftpistole und der Olympischen Schnellfeuerpistole erreichte das Team Württemberg jeweils Platz eins und mit der Sportpistole Platz zwei. Max Braun (SV Neidlingen/Jugendklasse), der als großes Talent der Jugendklasse gilt, holte mit der württembergischen Auswahl ebenfalls einige erste und zweite Plätze. Darüber hinaus punktete er auch noch mit Podiumsplätzen in der Einzelwertung.ts


Anzeige