Lokalsport

Stecher und Roßkopf mit kühlem Kopf

Triathlon Das Kirchheimer Ausdauer-Paar landet beim Ironman 70.3 in der Bretagne im Vorderfeld der jeweiligen Altersklasse.

Les Sables d’Olonne. Beim Ironman 70.3 Triathlon über 1,9 Kilometer Schwimmen, 93 Kilometer Radfahren und 22 Kilometer Laufen haben die VfL-Triathleten Silke Roßkopf und Gunter Stecher an der bretonischen Atlantikküste zusammen mit 2800 Athleten aus 35 Ländern eine wahre Hitzeschlacht erlebt. Dennoch behielten beide kühlen Kopf und erreichten im Vorderfeld die Ziellinie.

Silke Roßkopf (42) zeigte dabei als eher schwächere Schwimmerin vor allem bei der Auftaktdisziplin eine starke Leistung und schwamm im offenen Meer in 34,36 Minuten eine neue persönliche Bestzeit. Danach startete sie auf dem Rad ihre Aufholjagd und machte in 2.56,55 Stunden über die 93 Kilometer lange, wellige Radstrecke gehörig Boden gut und überholte dabei über 500 Athleten und Athletinnen. Dabei hatte sie sich schon auf den 15. Platz in der AK40 vorgearbeitet. Beim Laufen machte sich dann die Mittagshitze bemerkbar und mit einer Zeit von 1.48,56 für die halbmarathonlange Strecke konnte sie nochmals 400 Plätze gut machen. Am Ende belegte sie nach 5.27,08 Stunden den zwölften Platz in ihrer Altersklasse und den 1037. Platz im Gesamtergebnis.

Gunter Stecher startete nur mit der Vorgabe, ins Ziel zu kommen. Der 56-jährige Kirchheimer laboriert an einer hartnäckigen Knieverletzung, kann seit Dezember kein Lauftraining absolvieren. Deshalb hat er auch bis auf Weiteres alle Wettkämpfe abgesagt, wollte in Frankreich aber wenigstens die beiden ersten Disziplinen absolvieren und dann schauen, ob ein Durchkommen möglich ist. Beim Schwimmen und Radfahren zeigte er seine Klasse und legte vor allem auf dem Rad mit einem Schnitt von 37,4 km/h und einer Zeit von 2.26,03 eine der schnellsten Amateurzeiten vor. Auf Platz zwei der AK55 liegend wechselte er zum Laufen. Er schaffte es nach 2.09,04 Stunden und einer Gesamtzeit von 5.19,19 als 22. von 110 Startern in der AK und 808. im Gesamtklassement ins Ziel zu kommen.gs

Anzeige