Lokalsport

Steimle überzeugt bei der Vuelta

Foto: pr
Foto: pr

Radsport Jannik Steimle schlägt sich bei der ­Vuelta wacker. Nach respektablen Ergebnissen zwischen Platz 65 und 97 auf den ersten sechs Etappen hat der 24-jährige Radprofi aus Weilheim auf der gestrigen siebten Etappe der Spanien-Rundfahrt über 159 bergige Kilometer von ­Vitoria Gasteiz nach Villanueva de Valdegovia den 74. Platz belegt. In der Gesamtwertung liegt der Fahrer des Teams Deceuninck-Quik-Step, das auf der vierten ­Etappe mit Sam Bennett den Tagessieger gestellt hatte, auf Platz 86. Die Vuelta endet am übernächsten Sonntag in Madrid. pet


Anzeige