Lokalsport

Sven Meyer unter Top Ten in Wendlingen

Wendlingen. Oliver Späth vom SV Zell hat die elfte Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs gewonnen. Er bewältigte den Rundkurs mit einer Länge von zehn Kilometern in 33,11 Minuten. Die Plätze zwei und drei gingen an Siggi Tröndle (34,24) und Bernhard Metz (35,02) von der LG Esslingen. Schnellste Frau war die Köngenerin Nina Beranek, die als insgesamt 34. nach 40,15 Minuten im Ziel war.

Auch Läufer des TSV Ötlingen hatten sich unter die 219 Teilnehmer gemischt. Am besten war Sven Meyer, der in 36,37 Minuten als Gesamtachter unter die Top Ten lief und in seiner Altersklasse M 40 den dritten Platz erzielte. Nicht weit dahinter lief mit Daniel Mayer der aktuelle Kirchheimer Stadtmeister im Waldlauf nach 37,52 Minuten ins Ziel, was Platz zwei in seiner Altersklasse M 30 bedeutete. Werner Kreis (45,12 Minuten), Uli Grupp (50,20) und Rainer Rehage (54,24) rundeten die Ergebnisse der Ötlinger Läufer ab.ez/ek


Anzeige