Lokalsport

SVN peilt Platz vier an

Fußball Im Nachholspiel der Kreisliga A trifft Nabern auf Grafenberg.

Jubeln die Naberner auch gegen Grafenberg? Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Nach dem Punktverlust beim TSV Grötzingen hat der SV Nabern in der Fußball-Kreisliga A im Nachholspiel am heutigen Donnerstag ab 19.30 Uhr gegen den TSV Grafenberg etwas gutzumachen. „Das Unentschieden drückt schon auf die ...

ategs rde Nrnabree iaeTrnr orMac nKuze ahcn dme mRsei gnege unN tha edi Efl vom ernbeO Wsena izwe ipleHesmie ni goeFl dun illw tim erd aeoplintm naubestPkuute miher bgeeunegsena zsnioSelia einne tchrtiS n.emokm owllne onch rVeirte gast .uKzne rDe dnaAbts uzm ulektal vrelrtteteziainp GSTVu rzaw chno bsinee k,unePt reab tim emien gflEro eggen den tnbzlTleeenaiendrhe afu rvei ztrrükev dwer.en Der banererN treuf sihc ufa sedsei :Mctha nsdi cmhi riemm tswae

An nde TSV ngrrbGfaee ath rde eirarVn-TSN kinee so tnueg nee.uEngrrinn Mti nieer emlunrlmNu htaet edr VS bNaner hnca edm Hplseiin neesi oelre.nrv eimsed lSeip ggni es arwtäbs ni der rnentrie ishc Ku.zen iewleiteMltr ath hics siene Mftaachnns wdeeir gngeefa,n im obeern rlebdlenaetliTt tealetbri ndu ist dre stebe reikevncTe ni edr iLag. mA rnngtsDeao thste emd bNnaerer aTrrien tasf rde letekopmt eadrK rzu aFegcnhieerz enseth nhco tnrehi ned vno ynoT Kuek nkeehrnegzcrubOsr)el( ndu Diaz kegrluO rglRipne(elpu.p)n ldk