Lokalsport

Tabellen werden begradigt

Fußball In den Staffeln 5 und 6 der Kreisliga B finden am Dienstag die letzten Nachholbegegnungen statt.

Symbolbild

Kirchheim. Wer schafft den Anschluss ans hintere Mittelfeld der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6? Diese Frage stellt sich am Dienstag ab 19.30 Uhr in der Partie zwischen dem Tabellenvorletzten SF Dettingen II und dem Tabellendrittletzten TSV Jesingen II. Für beide Teams beträgt der Abstand auf den neunten Tabellenplatz derzeit sieben Punkte. Nachdem der TSV Jesingen II vor zwei Wochen die Partie in Dettingen wegen zu vieler Corona-Fälle absagen musste, stehen nun genügend Spieler zur Verfügung. „Wir haben in den letzten zwei Wochen gut trainiert und wollen uns mit einem Sieg in Dettingen dafür belohnen“, sagt Coach Christopher Dangel. Gegner Dettingen musste dieses Jahr bislang fast immer mit dem letzten Aufgebot antreten. Folge: Die bisherigen fünf Begegnungen gingen alle deutlich verloren. ...

Slepie ni rde laffeSt 5

nI rde efatSlf 5 senhet ma nginb&eits;dDasep ntezlte eiphahsllNeoc fau edm rmaorPgm. Nach urn emeni aus dne etnzlte dier rPtiena iwll der STV II mi Hisipelme ggnee edi SGM igenUrnOn/eetlnnwen II deriwe in dei rspEusgofrl Lectih ridw sda nctih, nned ide tnsztee imt nemei e:iSg6-4 egneg den leTtnssehlnbeeac KN iasnrMao eikenuchsnaFr ien .eruheszncuiAfe arcnetMnhwi awr crMa hlocBzuh, oatrwTr red rsetne sMhnf.tacan Dei SMG nhac chtin ealinm hzne iMntune eesbtri tmi 40:, hncdaa cnfafehts die dsa 44:, rbea in nde ezttlne nnuMtei stoger der eMepS-KGer imt meien papclpkDoe ide nucign.sethEd iDatm tis eid ngaeteeicsfhSpiml fua dem eebnst egeW, med esengbgnauee oazSseniil nmeei gtnileenelsi enpzllaaTeblt

mde 3:0 am hcisT egegn nde VTS blgnOereeinnn II agb es ned AC intCaaa iirmhhceK II in esdemi rJah hcno neikne .igeS eBim 0:0 ni hefniLoensn rwa edi Elf nvo nearTir obtoeRr unmoTir gnaz npakp .nrda edr 9.0 iuteMn susm ihc ihanfec ads orT chis Aonoint al,Pteor der itm inesen 50 hernJa remmi hnco uz dne rmtreüS ensrei fMstahncna uhcA ibe edr SMG HOoadnnmdmele/hz II iwrd die eztwie asaMnhtta-nicnafCa eeinn imilhezc hhone cesschdtAlutrhirnt ea.nhb srnreeu ilreepS in ionfeLenhns war secwihnz 04 und 50, das rwid etueh hcau htcni viel ndrsae stag eeMrleditstpleilf zuairoMi tat.eL

raw hfenaci nur eitmen shilrbecShac epinSaieterlrr aijnB oRdrpua hcan emd D5ae:1l0b-ke ngege nde BVf efeu.Nnf eaCchn urz emdahtnuWuergcgi itgb &spnsb;e mi eispHelim gegne end VTS csloufhngelW I.I eerpliS ezjtt ieen einaRotk ordrfte pRblu.p&dakndrso;