Lokalsport

Tag des Sports im Kirchheimer Stadion

Großverein VfL Kirchheim geht an die Öffentlichkeit: Am kommenden Sonntag gibt es im Stadiongelände einen Tag des Sports.

Kirchheim. Der VfL Kirchheim lädt zum Tag des Sports ein: Am Sonntag, 17. Juli, wird auf dem Stadiongelände an der Jesinger Allee eine bunte Palette des Sports gezeigt. Angesagt ist sowohl aktive Teilnahme als auch Zuschauen – es gibt ein Rahmenprogramm. Die Veranstaltung findet zwischen 11 und 16.30 Uhr statt.

Anzeige

Während Kinder einen Einblick in verschiedene Sportabteilungen erhalten können und zum Mitmachen motiviert werden, können die Erwachsenen das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Neben den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Werfen, Stoßen und Langlauf können auch die Schwimmprüfungen absolviert werden. Hierfür wird eine separate Bahn im Freibad eingerichtet. Knapp drei Wochen vor dem Olympiastart können sich Sportbegeisterte gewissermaßen schon mal vorolympische Luft um die Nase wehen lassen.

Das Mindestalter für teilnehmende Kinder beträgt fünf Jahre. Der Nachwuchs kann verschiedene Stationen wie Korbwurf, Fechten oder Geschwindigkeitsmessungen absolvieren und erhält eine Urkunde. Die Aufführungen der verschiedenen Abteilungen beginnen um 13 Uhr. Die Veranstaltung ist bewirtschaftet: Es gibt frische Säfte, Eis und die typische Stadionwurst.

Weiteres Highlight: Besucher können erste Schritte im neuen Sportvereinszentrum absolvieren, Blicke in den Wellnessbereich und die Kursräume werfen und darüber hinaus eine Mitgliedschaft zu vergünstigten Konditionen abschließen. Am Wochenende 6./7. August können Interessierte das Sportvereinszentrum zum kostenlosen Probetraining nutzen und verschiedene Kurse, Geräte und die Saunen kennenlernen.np