Lokalsport

TCK-Damen starten gut

Tennis Kirchheimerinnen überzeugen am ersten Saisonspieltag.

Kirchheim. Am ersten Spieltag der Tennissaison haben vor allem die Damenmannschaften des TC Kirchheim überzeugt. Im Auswärtsspiel bei der TG Plochingen siegte die erste Damenmannschaft in der Bezirksklasse 1 deutlich mit 6:3. Bereits nach den Einzeln lagen die Kirchheimerinnen durch Erfolge von Wiebke Schwebke, Tony Pörtner, Viola Henßler, Shari Weber und Nina Kiesewetter uneinholbar mit 5:1 in Führung. In den Doppeln kam noch ein weiterer Punkt durch das Duo Emmy Pörtner/Viola Henßler hinzu.

Auch die Damen 40 des TCK starteten mit einem deutlichen Sieg beim TSV Zizishausen in der Staffelliga. Den Sieg knapp verpasst haben hingegen die Damen II des TCK in der Bezirksstaffel 2. Nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses unterlagen sie trotz 3:3 beim TVN Neuhausen/Erms. Wenig Glück hatte auch die neu formierte Damen-30-Mannschaft bei ihrer 2:4-Auftaktniederlage gegen den TV Unterensingen. Noch deutlicher unterlegen waren die zweite Herrenmannschaft (1:8 gegen den TC Gruibingen) sowie die Herren III (0:9 gegen den TC Baltmannsweiler).

Am kommenden Samstag startet dann auch das zweite Oberligateam des TC Kirchheim - die Herren 50 - mit einem Heimspiel gegen den TC Ehningen/Donau in die Saison.bd

Anzeige