Lokalsport

TCK feiert Auftakt nach Maß

Tennis Beim Kirchheimer 6:3-Auswärtssieg gegen den TC Herrenberg überzeugen neben den Neuzugängen auch zwei Arrivierte.

Durchschlagskräftig: TCK-Neuzugang Tomas Jecminek hat bei seinem ersten Auftritt überzeugt. Foto: Jürgen Buchter
Durchschlagskräftig: TCK-Neuzugang Tomas Jecminek hat bei seinem ersten Auftritt überzeugt. Foto: Jürgen Buchter

Herrenberg. Zum Auftakt der Tennissaison hat die Oberligamannschaft des TC Kirchheim einen ersten wichtigen Schritt auf dem Weg Richtung Klassenerhalt gemacht. Der Aufsteiger aus der Teckstadt gewann am Sonntag beim TC Herrenberg mit 6:3.

Dabei überzeugten nicht zuletzt die beiden Neuzugänge Ricky Keppeler und Tomas Jecminek. Vor allem die neue Nummer eins des TCK aus Tschechien bewies bei seinem Erfolg in drei Sätzen Nervenstärke. Beim Stand von 4:6 und 5:6 schlug sein Schweizer Kontrahent Jens Hauser bereits zum Matchgewinn auf. Jecminek kämpfte sich jedoch in die Partie zurück und entschied schlussendlich den dritten Durchgang mit 10:8 zu seinen Gunsten.

Neben dem zweiten Kirchheimer Neuzugang Ricky Keppeler, der in zwei Sätzen obsiegte, gewannen auch Tony Holzinger (2) und Alexander Miehel (4) ihre Einzel. Nach Niederlagen von Benni Dröge (5) und Manuel Zabukovec (6) fehlte dem Team von der Teck noch ein Sieg aus den folgenden drei Doppeln. Das Duo Holzinger/Keppeler konnte diesen schnell erringen. Auch das Doppel Jecminek/Miehle war erfolgreich, sodass der TCK einen verdienten 6:3-Auswärtssieg (12:7 Sätze) feiern konnte.

Am kommenden Sonntag kommt es für die Kirchheimer im ersten Heimspiel der Saison ab 10 Uhr zum Aufeinandertreffen mit dem zum Auftakt ebenfalls siegreichen TC Bad Schussenried, der 7:2 gegen den TC Oberstenfeld gewann.bd

Spielstenogramm

TC Herrenberg - TC Kirchheim 3:6

Hauser - Jecminek 6:4, 6:7, 8:10; Brezing - Holzinger 0:6, 3:6; Mancarella - Keppeler 2:6, 5:7; Marquardt - Miehle 5:7, 2:6; Triltsch - Dröge 6:2, 6:0; Notter - Zabukovec 6:0, 6:3; Mancarella/Marquardt - Holzinger/Keppeler 1:6, 4:6; Hauser/Renz - Jecminek/Miehle 4:6, 1:6; Brezing/Notter - Staib/Dröge 6:4, 6:2

Anzeige