Lokalsport

Teckbiker zwischen Erleichterung und Enttäuschung

31, Pfäffle, Christian, Moebel Maerki MTB Pro Team, MTB Teck, GER
31, Pfäffle, Christian, Moebel Maerki MTB Pro Team, MTB Teck, GER

Beim Mountainbikerennen im italienischen Montichiari hat der Neuffener Christian Pfäffle (im Bild) nach knapp vierwöchiger Verletzungspause Platz 35 belegt, womit der Profi des Schweizer Teams Möbel Märki durchaus zufrieden war. „Dafür, dass ich so lange nicht trainieren konnte, lief es echt gut.“ Sein Vereinskamerad vom MTB Teck, Luca Schwarzbauer, landete nur auf Platz 58. „Das ist natürlich überhaupt nicht, was ich mir vorgestellt habe“, bekannte der Reuderner. „Es lief nicht besonders gut und ich bin unschlüssig darüber, woran es gelegen hat.“eg/Foto: Küstenbrück

Anzeige