Lokalsport

Teckvereine tappen vor dem Re-Start im Dunkeln

Fußball-Kreisliga Der Start in die Restsaison löst bei den Teckvereinen in der A2 zwar Vorfreude aus, doch die Klubs wähnen sich sportlich gesehen alles andere als am Limit. Von Reimund Elbe

Nebih Kadrija (links, hier im Testspiel gegen Neidlingen) und seine SF Dettingen wissen vor dem Start in die Restrückrunde nicht so recht, wo sie leistungstechnisch stehen.  Foto: Markus Brändli

Morgen ab 15.30 Uhr kommt wieder Leben in die Bude(n). Mit dem vollen Programm von acht Partien gehen in der Kreisliga A2 drei Monate Fußball-Nulldiät zu Ende. Die Genussvorfreude hält sich jedoch in Grenzen. Bei Nebih Kadrija beispielsweise. „Auf eine schwierige Vorbereitung“ blickt der Dettinger Spielertrainer vor dem harten Auftaktmatch beim aufstiegs­ambitionierten Liga-Dritten TSV Oberboihingen zurück. Fünf Corona-Fälle, „alle zeitversetzt“, hätten einen anspruchsvollen wie effektiven Trainingsbetrieb ­zunichte gemacht, aus den Übungseinheiten könne er folglich wenig Schlüsse ziehen. „Es fühlt sich so an wie das Tappen im Dunkeln“, schildert der SFD-Spielertrainer seine fußballerische Gefühlslage vor dem Re-Start. Aus fünf angesetzten Testpartien wurden nur zwei (1:3 gegen den VfB Reichenbach, 2:4 gegen den TV Neidlingen). Kadrija: „Ich erwarte eine komplizierte Restrunde.“ Auch deshalb, weil Stammkraft Gabriele Rizzo (wird Vater) offenbar etwas kürzertreten möchte. Reaktiviert wurde unterdessen Christoph Gul­yas. ...

B eim enmirggo eenGgr rsnceerhh blaeenfsl inkee rwi nenotnk nei imt med nlovel edepSeiralkr narinerti,e rdeecheuFfsptilanss wedrnu ieeteliws ovm nerGeg iebtsebrhc OS-VchCoTa ceohnJ lhU eid bmealgPo,rle die rehs na ejne in ngDitntee e.itnrenr mI isnHilpe tsiege dre SVT bornbnieeOhig na rde ekcT 31: itm emein Mcar tsi ien seehwrcr rnegGe uzm Attafuk ,rseseb binnergeobOih edlnfsjlae tis etlrubaso orendt riKdaja nseeim maeT edi zu, trnaw edumz orv dem lteGeat:gro irbgnt eine ecighnultGsekildnr dun gaeorrThf ,tmi edi reejd antrKerieraisilg orhf

i e D fSuotrrnpdee tDnegtine 2)(2 nud dre VS arNneb 2)1( srtenat mit nnauPet.tksd rwtereta nie ksssaer htesi oa-hCcNVS Mroca eznuK exeermt blirpreu,esn;Kwz&ba ahuc rseSts fua neise rckieK zko.memnu nI eZlhna: iAlnle ahtc ktPleiepnsu in nde kmemnoedn 29 g.neaT a„sD rwdi gtsa dre Chaco urengzidnw.aken eDi Nreraenb abhen teukall mmnsazue mit dme TV efpBieglnmn (wjeiels 31 aintreP) dei seitswngen eiSpel etug.egransa zTrot allre belibe nei ied ,ekcatmRirh so ueKnz. saD rtsee hMtca teistg embi STV ienso,Lnnefh ieb dme se uzm ndEe rde ueRdn mti der Dsnoimeis nov ir-noeakTreIn lCora oGcre eein eebgn dr.iw alhltnrKaesse ebbtil ehtnerrcittus erplleetiSi shoTam .eckSih Mti 20 Pnkeunt wtbeeg ishc asd im tseiunkrDs rde narNerb.e

nsu nie lepePnttusrko rdüew in ielhWmei eDi lef ehits vor dem ernurtRntstsaed nrilgasdel chuedlit kauarrtetvitn au.s igbpreneVstluseeroi rwena eine lgtak huca haCco reotbR ratWel fot nehlfdnee wegen igtsizrefrukr gbl.peianaeSs sasD scih Csihr ni nmeie der nnweegi eateisTnrtp neein encidWhebbarun inengfi, rwude cuah asd odsSanbsmyeedn ni estichMtfdialne o,ggzeen grsot eeosbn .urmKem tiM irmE ivcA S(V cabhE)sber stßei iewdrel nei rbteorsu aevesrkteDunif zmu raKed. snu ifhcane steih aeWlrt ndu gute shiPsy sla eghiicwt euiesatBn mi icltuehrmv asdhacnmetir bgkfip.estAsma rDe kfAtaut embi eeelrnTbtivlane TGVS tletsl elhcgi inee daufrrsougreHen a.dr lumaZ biem asnsxlid-iEeetnLg etseb enauL htce.srrh sidn zrhoneeihdcfu itm med ghirsbieen sgat Seileitlpre Dnies .rttardenteBs Dsa eamT bhae sich vor sairretfsJh iKtlng nach rhetra Aetibr dei le.rieiWmhe

nesrbaN axc-EhoC nud rKepee tszehi hcna elrchaeeH m ideniM Gmn,nasie bis eEdn rgvneenngea ahJser rteaerrplenSii esd SV Nnaerb, ccthoa rtsvoer bis umz omemSr die 14U esd wislgientZeti CF mnheiHdi.ee ieD wncEkitglun ath egn tim eimen afu edr lasbOt uz nut eoswi snaeinmsG kzumer hDart zu eemhnidHsei -cCah1oU4 Pula s,vhrSeriec seamehl TVS hemeil.iW seDnse eirsihgebr ibasTo ni edr enprWeiutsa in ide 9U1 ,fua flohilcg dwrue inee oiPsinto rf.ie iGan,nmes re rieniattr uetrn dereanm seti BineJot-niurezen edi Max dun l,Cora iwll fau neejd aFll bis zmu Sniesendao lsa rKeepe ebmi SV nbrNea rceetnh.amewi rde U41 sit Stsagma gatepRigslel,e os ich ossgnant üfr ned SVN eknk,ci glae bo in der Eenrst ored nketd dre Hi-hmieNeenreedu lzefifilo tchin nei enaedrrreKie hnc.a tMi snniaseGm Wcsleeh umz HFC hcsi chau enej ,uaf er trieebs ruz muz VST eeiiWmhl l.ecnhwse ire