Lokalsport

Tennistalent Pörtner holt Vizetitel

Stuttgart. Bei den württembergischen Tennismeisterschaften der Altersklassen U9 bis U11 in Stuttgart-Stammheim hat Lasse Pörtner vom TC Kirchheim den Vizetitel geholt.

Anzeige

Das Kirchheimer Nachwuchstalent erreichte im Feld der besten U11-Junioren des Verbands ungefährdet das Finale. Nach deutlichen Siegen über Mats Schubert (STG Geroksruhe) und Vincent Vohl (TC Weissenhof) traf der top gesetzte Teckstädter dort auf den an Nummer zwei gesetzten Constantin Barth (TC Weissenhof). Hier musste sich Pörtner allerdings mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Einen Achtungserfolg konnten darüber hinaus die beiden Neu-Kirchheimer Mia und Tom Köpf erzielen. In der Altersklasse U9 schied Tom Köpf denkbar knapp trotz eines gewonnenen Matches in der Gruppenphase aus. Auch Mia Köpf agierte in ihrer Erstrundenbegegnung in der Altersklasse U11 zunächst auf Augenhöhe, verlor jedoch den ersten Satz mit 6:7 und konnte ihre Partie in der Folge nicht fortsetzen.bd