Lokalsport

Teure Türchen

Randnotiz Über Adventskalender aus der Bundesliga. Von Peter Eidemüller

Spitzenreiter unter den Adventskalendern der Bundesliga: Das Exemplar des VfB. Foto: pr

Unabhängig davon, ob man nun besonders jeck sein muss, um sich als Adventskalender das Exemplar eines Fußballbundesligisten in die vorweihnachtliche Stube zu hängen - Fakt ist: Fans der Klubs aus den Karnevalshochburgen Mainz und Köln greifen deutlich weniger tief in die Tasche als anderswo: Wie die Informationsplattform ­„Wettbasis“, die der Vermessung des Fußballs endlich den lange vermissten Preisvergleich aller Bundesliga-Adventskalender beschert, herausgefunden hat, sind die 24 Türchen beim FSV ...

udn FC mit 348, rEuo ma bilnlegt.si Wre mi uskhseshlrUcm cottaaushmi die sla red aiLg ettev,mru eltig cf:hsla saD ErpFxlBCe­ma- kmotm eemsgmnia tmi sua iiezgLp und 9,514)( run fua anRg drie hiertn mde wieegn sretizemVie asu roDtmudn (9.14,)9 rDe lTite esd seuettrne tehg ageueerhcsnt nsi lnmseeasdeesrbtiiapk lnnchw:aadSbe ,6919 Euro agveltrn red VBf urgtttSat für iensen leaneektnvArdsd - du rgstkie ide nhtic u!z Oedr ochd? Bei eaeegunmr sniHeehn nids se cohd dei rB,nyea ied - iew fua dem tPzal - dme fVB end eSig ingtssabpe :hanemc orP 010 rmamG Iahtln talhz nma an edr nSbereä itm ,808 rEuo idlcueth ehmr dne eadldtkeeAvnrns las ma e,nWsa wo 409, oruE den ndsoeil nnntuee zPtla d.enbeeut alos ugetn swinsehhcäcb ssnGsweie !fngierzeu

c 1coneyrto'kSe'g-ten(rlefSaret tl, e,tur "'itw{d:"h ,0eh0h"ig:3t" 52,0 di"nonms"ie: 0[,30[ ,520]] elbio":m" e}fs')al ;