Lokalsport

TG bleibt sauber – Notzingen trifft

Kreisliga B6: Kirchheimer Turngemeinde weiterhin ohne Gegentreffer

Die TG Kirchheim steht an der Tabellenspitze in der Kreisliga B6. Zu Recht: Es ist das einzige Team mit blütenweißer Weste.

So kann es weitergehen: Neuling TSV Notzingen schickt Owen mit 5:2 nach Hause und bleibt damit Zweiter.Foto: Markus Brändli
So kann es weitergehen: Neuling TSV Notzingen schickt Owen mit 5:2 nach Hause und bleibt damit Zweiter.Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Die Elf von Trainerin Sabrina Wohlleben hat als einzige Mannschaft bisher alle Spiele gewinnen können und kassierte noch kein einziges Gegentor. Weiter für Furore sorgt der neue Tabellenzweite TSV Notzingen. Im Verfolgerduell gegen den bisher noch ungeschlagenen TSV Owen gab es einen absolut verdienten 5:2-Erfolg. „Wir sind auf dem richtigen Weg“, meinte Notzingens Spielertrainer Michael Panknin. Für den TSV Ötlingen setzte es eine äußerst unglückliche Heimniederlage gegen die SGM Ohmden/Holzmaden II. „Wir vergeben gerade zu viele Torchancen und wissen einfach nicht, woran es liegt“, meinte Ötlingens Sprecher Marco Geißler.

Der TV Unterlenningen musste sich bei der zweiten Neuffener Mannschaft mit einer Punkteteilung zufriedengeben. Der SV Nabern II gegen den TSV Jesingen II und der TSV Schlierbach gegen den TSV Beuren kamen nach einer jeweiligen 2:0-Führung am Ende über ein Unentschieden nicht hinaus.me

TV Neidlingen II – TG Kirchheim 0:2 (0:1): 0:1 Ousman Saine (11.), 0:2 Amadou Minteh (52.)

TSV Notzingen – TSV Owen 5:2 (3:2): 0:1 Samuel Mena Vaz (9.), 1:1 Tarkan Tekkeoglu (19.), 2:1 Patrick Nething (27.), 2:2 Maximilian Weber (34.), 3:2 Tarkan Tekkeoglu (44.), 4:2 Peter Müller (81.), 5:2 Pascal Posva (90.+3)

TSV Ötlingen – SGM Ohmden/Holzmaden II 0:1 (0:1): 0:1 Burak Engin (20.), Gelb-Rot: William Hollstein (67./SGM) wegen wiederholten Foulspiels

VfB Neuffen II – TV Unterlenningen 1:1 (0:0): 0:1 Eigentor Thomas Tullner (55.), 1:1 Philipp Scheu (68.)

TSV Schlierbach – TSV Beuren 2:2 (2:2): 1:0 Jens Kaiser (2.), 2:0 Lucas Weimer (11./Foulelfmeter), 2:1 Oliver Fundanovic (17.), 2:2 Nico Kuhn (34.)

SV Nabern II – TSV Jesingen II 2:2 (2:0): 1:0, 2:0 Benjamin Schubert (20., 36.), 2:2 Ricardo Baptista (52.), 2:2 Daniel Gomes Dias (55.)

Anzeige