Lokalsport

TG geht an der Weser baden

Bremen. Eine vermeidbare, aber aufgrund der zweiten Hälfte verdiente 21:25 (14:10)-Auswärtsniederlage haben die Handballerinnen der TG Nürtingen in ihrem letzten Zweitligaspiel 2017 beim SV Werder Bremen kassiert. Dabei konnten sie zunächst an die Leistung des jüngsten Sieges gegen Herrenberg anknüpfen, doch nach dem Seitenwechsel kam ein völliger Bruch ins Spiel. Damit ist auch die Serie gegen die Hanseatinnen futsch: Zuvor hatte die TG viermal gegen Werder gewonnen.nz

Anzeige