Lokalsport

TG holt ersten Auswärtssieg

Schwenningen. Mit dem ersten Auswärtserfolg in der laufenden Saison haben Nürtingens Oberliga-Basketballerinnen am Sonntag erste Zähler in der Fremde gesammelt. Durch den bis in die Schlusssekunde spannenden und kampfbetonten 60:57 (12:16, 31:30, 49:45)-Erfolg beim BV Villingen-Schwenningen hat die Mannschaft der Turngemeinde, gespickt mit Spielerinnen aus Kirchheim, damit in der Oberliga erstmals in dieser Saison ein positives Punktekonto.

Anzeige

Dabei mussten die Gäste während der gesamten ersten Hälfte einem Rückstand hinterherlaufe. Mit der Schlusssirene erzielte Daniela Fischer den ersten Führungswechsel zum 31:30 vor der Halbzeitpause. Im letzten Viertel der Begegnung drehten die Nürtingerinnen dann auf. Zähler von Kim Fischer und Luise Büchele bescherten eine 56:47-Führung. Doch der BV kam wieder heran. Nachdem Punkte von Lisa Reichmuth zum 59:53 die Nerven wieder etwas beruhigt hatten, wurde es eineinhalb Minuten vor dem Ende noch einmal eng. Ein Foul brachte Nora Müllner 90 Sekunden vor Spielende an die Linie. Sie verwandelte einen von zwei Freiwürfen zum 60:57 und Nürtingen brachte den Vorsprung über die Zeit.nz