Lokalsport

TG setzt auf Rotation

Fußball Kirchheimer bauen auf Personal aus der ersten Mannschaft.

Kirchheim. Nach den Personalquerelen der vergangenen Tage bei der TG Kirchheim II (wir berichteten) erwartet das Team am Sonntag B5-Titelkandidat TSV Linsenhofen. „Bei Heimspielen können wir rotieren, also vielleicht geht sogar gegen Linsenhofen was“, sagt der Trainer der ersten TG-Garde, Tiago Santos-Araujo.

Der TSV Owen II erkämpfte sich zuletzt ein 1:1 in Ötlingen, doch auch der sonntägliche Gegner TSV Notzingen II glich einen zweimaligen Rückstand zweimal aus und errang beim 2:2 gegen Neckartailfingen einen Zähler - einen Favoriten kann man vor dieser Partie also nicht ausmachen.

Und noch ein „Teckduell“ steht am Sonntag auf dem Programm, wenn sich übermorgen im Holzmadener Brühl die SG Ohmden/Holzmaden und der TSV Ötlingen II gegenüberstehen. Die SGOH wird dabei versuchen, Revanche für die 0:3-Niederlage im Hinspiel im Rübholz zu nehmen.

Kellerkind TSV Oberlenningen II dürfte bei seinem Gastspiel gegen Mitfavorit FC Frickenhausen II einzig auf Schadensbegrenzung bedacht sein.kls

Anzeige