Lokalsport

Tigers kämpfen ums DM-Ticket

Wer hat ihn? Im Rugby geht es mitunter unübersichtlich zu. Neben Kraft und Robustheit zählt vor allem Schnelligkeit.Foto: Steffe
Wer hat ihn? Im Rugby geht es mitunter unübersichtlich zu. Neben Kraft und Robustheit zählt vor allem Schnelligkeit. Foto: Steffen Erb

Neckarhausen. Am Sonntag wollen die Tigers vom Turnerbund Neckarhausen im heimischen Beutwang einen wichtigen Schritt in Richtung Qualifikation zu den Deutschen Rugby-Meisterschaften in der U 14 machen. Die Tigers stehen in der aktuellen Saison der süddeutschen Rugby-Meisterschaften derzeit auf Platz vier.
Der kommende Gegner aus dem hessischen Heusenstamm sitzt den Schwaben vom Neckar als Fünfter unmittelbar im Nacken. Ein Sieg vor heimischem Publikum wäre daher für die Neckarhäuser wichtig, um den Verfolger auf Distanz zu halten und gleichzeitig die Chance zu wahren, zumindest im Kampf um Platz drei im Rennen zu bleiben. Dritter in der Tabelle ist derzeit die SG Heidelberger Ruder Club/RC Worms. Nur die ersten drei Mannschaften der süddeutschen Meisterschaften qualifizieren sich automatisch für die deutschen Titelkämpfe.
Für die Tigers aus Neckarhausen geht es zudem auch darum, die Gelegenheit zu nutzen, um den in der Region noch wenig bekannten Sport einem möglichst großen Publikum zu präsentieren. Ankick am Sonntag auf dem Sportgelände Beutwang in Neckarhausen ist um 13 Uhr. sb


Anzeige