Lokalsport

Tigers wieder gelandet

Rugby Regionalligist TB Neckarhausen verliert mit 10:33 gegen Freiburg.

Neckarhausen. Die TBN Tigers aus Neckarhausen sind nach dem Überraschungserfolg gegen Heidelberg, dem ersten Saisonsieg in der Rugby-Regionalliga, wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Gegen den Rugby-Club aus Freiburg gab es im heimischen Beutwang-Stadion am vergangenen Sonntag eine deutliche 10:33-Niederlage.

Trotz des klaren Ergebnisses war es eine über weite Strecken ausgeglichene Partie. Zur Halbzeit stand es 7:3 für die Gäste. Bis zum 14:10 blieb es ein Spiel auf Augenhöhe. Erst in der Schlussviertelstunde zogen die Badener uneinholbar davon. Die Tigers, die in der Regionalliga als Spielgemeinschaft mit dem RC Rottweil antreten, empfangen im letzten Spiel vor der Winterpause am Sonntag das Team aus Stuttgart.tb


Anzeige