Lokalsport

Tischardt steht kurz vor dem Coup

Fußball Dem TVT winkt am Sonntag erstmals der Aufstieg in die Kreisliga A. Spannend: Wer wird bester Teckverteter der B5?

Tischardt. Noch vier Punkte fehlen dem TV Tischardt in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5, um zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Kreisliga A aufzusteigen. Bereits am Sonntag könnte die Entscheidung fallen. Wenn der Tabellendritte VfB Neuffen beim TSV Oberlenningen II Punkte liegen lässt und Spitzenreiter Tischardt sein Heimspiel gegen den SV 07 Aich II gewinnt, ist der historische Coup vollbracht.

Anzeige

Für die Teckvertreter kann das Motto nur lauten: Wer wird bester Teckverein? Die besten Karten besitzt zweifellos die zweite Oberlenninger Mannschaft. Mit 33 Punkten steht die Elf von Spielertrainer Hamit Geckin auf dem siebten Tabellenplatz. Gefolgt vom TSV Ötlingen II (achter Platz/28 Punkte) dem TSV Notzingen (Neunter/25.) und der SGM Ohmden/Holzmaden II (Elfter/17). Abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz steht der TSV Owen mit lediglich vier Punkten.

Was die zweite Oberlenninger Mannschaft leistet, ist dabei bemerkenswert. Steht die erste Garde in der Staffel 6 lediglich auf dem zehnten Platz, ist die zweite Mannschaft in der Staffel 5 drei Plätze besser platziert - auch Verdienst von Trainer Geckin, der deshalb in der kommenden Runde auch die erste Mannschaft übernehmen wird. Deren jetziger Coach Nick Köber steht aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Der TSV Ötlingen hatte sich nach einer verheißungsvollen Vorrunde mit 20 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz in der zweiten Saisonhälfte etwas mehr ausgerechnet. Trainer Marco Geißler: „Obwohl wir fast immer komplett waren, habe ich keine Erklärungen für die schwachen Leistungen in der Rückrunde.“ In den bisherigen zehn Rückrundenspielen konnten gerade einmal acht Punkte geholt werden.

Nur noch zweimal ist der TSV Notzingen II in dieser Saison im Einsatz. Trainer Peter Müller, der auch in der kommenden Runde die zweite Notzinger Mannschaft trainieren wird, hat zwei Siege am Sonntag zu Hause gegen den TSV Neckartailfingen III und zwei Wochen später beim TSV Owen II fest eingeplant.kdl