Lokalsport

TischtennisTTC versus BvB

Frickenhausen. Die Heimspiel-Serie des TTC Frickenhausen in der zweiten Tischtennis-Bundesliga geht weiter: Nach den Partien gegen Jülich und Saarbrücken (jeweils 5:5) tritt das Täles-Team am kommenden Sonntag ab 15 Uhr in der Sporthalle auf dem Berg gegen den Tabellensechsten Borussia Dortmund an. Die Frickenhausener wähnen sich als „krasser Außenseiter“ (Manager Jürgen Veith), wollen per Kraftakt aber doch den ersten Saisonsieg. In der Vorsaison gab es nach dem Hinspiel-Unentschieden daheim allerdings eine 3:6-Niederlage.hb


Anzeige