Lokalsport

Titel-Triple für Notzinger Schultes

Stuttgart. Sven Haumacher von der LG Teck hat bei den baden-württembergischen Seniorenmeisterschaften der Leichtathleten drei Titel gewonnen. Bei den Landesmeisterschaften in Stuttgart konnte der 42-jährige Notzinger Schultes bei idealen Bedingungen sein Leistungsspektrum abrufen, auch wenn er nicht ganz an seine Bestleistungen herankam.

Das Kugelstoßen sicherte sich Haumacher mit 12,31 Metern, das Hammerwerfen mit 45,71 Metern und das Diskuswerfen mit 42,60 Metern. Das Pendant zum Techniker Sven Haumacher war Sprinter Gert Brenner von der LG Filder, der in der M65 mit Siegen über 100 Meter (13,61), 200 Meter (28,42) und 400 Meter (67,05) imponierte. Mit diesen Erfolgen kürten sich beide zu den erfolgreichsten Teilnehmern dieser Titelkämpfe.

Zum ersten Mal ohne Medaille blieb Erwin Lukas (LG Teck) aus Dettingen, der im Kugelstoßen der M60 mit 10,84 Metern nur Vierter wurde. Einen Titel für den VfL Kirchheim holte Edith Mergl im Kugelstoßen der W65 mit 7,50 Metern. In der gleichen Altersklasse erzielte Harald Lübke vom VfL mit 10,97 Metern im Kugelstoßen den zweiten Platz und mit 31,51 Metern im Diskuswerfen Platz vier.mm

Anzeige