Lokalsport

Top-Frauenhandball in Wolfschlugen

Wolfschlugen. Frauenhandball der Spitzenklasse können Zuschauer am morgigen Sonntag um 15 Uhr in der Wolfschlugener Sporthalle erleben. Dann werden die Bundesliga-Frauen von Frisch Auf Göppingen in einem Testspiel auf die österreichische Topmannschaft Hypobank Niederösterreich treffen. Das österreichische Team bestreitet derzeit in Deutschland einige Testspiele und reist mit vielen Klassespielerinnen aus Ungarn, Kroatien, Serbien und Österreich an. Zum Kader des ehemaligen Champions-League-Siegers gehören unter anderem Gorica Acimovic, Marina Budecevic und Alzbetha Tothova.

Keine einfache Aufgabe für die Frisch-Auf-Spielerinnen aus Göppingen und Trainer Alexander Knezevic, die für die neue Bundesligasaison das Ziel Klassenerhalt angepeilt haben. Der Göppinger Kader steht. Trainer Knezevic kann auf die starke Torhüterin Edit Lengyel und auf Iris Guberinic oder auch Lina Krhlikar sowie Ana Petrinija bauen.nz


Anzeige