Lokalsport

Top-Punktzahl reicht nicht

Kegeln Lenninger „Zweite“ verliert trotz der Tagesbestleistung in Aspach.

Aspach. Die zweite Herrenmannschaft der Unterlenninger Sportkegler haben in der Bezirksklasse beim SKV Aspach trotz guter Einzelleistungen mit 2:6 Mannschaftspunkten und 3128:3171 Holz verloren. Damit bleiben die Lenninger in der Tabelle mit 6:12 Punkten Vorletzter.

Das deutliche Ergebnis spiegelt allerdings nicht ganz den wahren Spielverlauf wider. Die TVU-Kegler begannen stark und gingen dank Topleistungen von Herbert Hägenläuer (525) und Franz Hammel (Tagesbester mit 607 Punkten) mit 83 Holz in Führung. Den zweiten Mannschaftspunkt steuerte Heinz-Kurt Jacob (521). Im Anschluss verloren jedoch Heinz Kurz (495) und Daniel Pavlovic (499) ihre Duelle. Kurz vor Spielende ging der Gegner aus Aspach schließlich auch in der Gesamtholzzahl in Führung.fh


Anzeige