Lokalsport

Tour de Suisse: Starke erste Tage von Jannik Steimle

Radsport Nach Platz sieben im Auftaktzeitfahren rollt der Weilheimer am Montag mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Jannik Steimle beim Zeitfahren am Sonntag. Foto: pr

Lachen. Jannik Steimle (Deceu­ninck Quick Step) hat zum Auftakt der Tour de Suisse am Sonntag bewiesen, dass trotz langer Pause nach seinem schweren Sturz wieder mit ihm zu rechnen ist. Der Weilheimer kam beim Schweizer Doppelsieg im ...

190, mlreioetK lnngae zhirEzteeienafnl in Fruedlnefa asl iSrtebe und betsre hteuDscre hieglizcte tmi snJao hstcuR p)co-Nap(uoEdtnii nsi eZ.il Diatm gal dre reid tPezlä ovr edm usaasrtleichn olpmeDpeieltserwt im netilierEzezn,fah nahRo ,enDsni der rZhente reud.w etSlmesi ameT wra se ien ggueelennr tfkutA.a hgalckasnfenltMseo aattiM oaCatnte uas neilIat uwerd Dierr,tt tmileteerWs aulJin plpeilAipah eegbelt Patzl ufA edr zweneti pEatpe am tgaMon 371 oeltiremK nov hNusaunee ma enhRi achn hacLne lseteite Slmiete mit semeni Tmae obtpmTeriea mi oerrefef.lVgld Afu dne zltente iteKoremln mit eeingni eeslnit eRapmn nud bei esilt neegR tztees hics red tiaetuMh naV edr oPle rov aniMmilaxi nahcmhacSn .hrdcu ippeaihAlpl deurw Sier.ebt nkinaJ ietemSl lorlet uzkr ednirtah imt dem etHuladfp eid nlle.iiieZ reD ihewzSecr taeSnf ttviedeigre sad eelGb oTrki.t bk