Lokalsport

Tour de Suisse: Starke erste Tage von Jannik Steimle

Radsport Nach Platz sieben im Auftaktzeitfahren rollt der Weilheimer am Montag mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Jannik Steimle beim Zeitfahren am Sonntag. Foto: pr

Lachen. Jannik Steimle (Deceu­ninck Quick Step) hat zum Auftakt der Tour de Suisse am Sonntag bewiesen, dass trotz langer Pause nach seinem schweren Sturz wieder mit ihm zu rechnen ist. Der Weilheimer kam beim Schweizer Doppelsieg im ...

,901 trmKeiole nglane fElzaniieeenthrz ni ueednlfFra las eStreib udn seebtr herceustD hgtlieicez mti aonsJ htRcus o-Ep)(ctniudNoipa ins eil.Z tmaDi agl dre g-hrieJ52ä ride vro edm rhcituelnaass weDetsllmripeopet im eilrzezaifne,tEnh haRon nDnsie, red Zterneh wr.edu mseeltiS eaTm rwa es ein gegenlurne kft.Atau onhlnelkMsgfaectas tataMi teoCntaa uas itlaneI deuwr D,tirtre siteelWmter ailuJn laAlhpppeii gteblee Ptzla Afu edr ntewezi Epapet am tanMog 173 oKetimlre onv enhsNaeuu am enhRi cnah cheLna lseiette lmieteS imt iesnem aTme aoprTteimbe mi elVoregl.ferdf fAu den ttezlen oKiemterln imt ieiegnn isnetle epRmna und ieb elits eRnge tsezte ihsc rde hteMaitu anV red eolP ovr xlMmainiia mchScnaanh c.drhu ppaAihiplel rudew ei.erStb ninkJa eltmieS leotlr zkru thairnde itm med efutalHdp ied eleil.Znii Der cwzerehiS eaStnf titrgvedeie sad eeGlb .kirtoT bk