Lokalsport

Training statt Start beim Giro

Radsport Jannik Steimle bekommt nach dem harten Frühjahrsprogramm bei der Italien-Rundfahrt eine Pause verordnet. Von Bernd Köble

Kein Start beim Giro: Für Jannik Steimle geht es in den kommenden Wochen trotzdem hoch hinaus - im Höhentrainingslager in Spanien. Foto: pr

Auf den Körper hören ist eines der wichtigsten Gebote in jedem Sport. Manchmal hören Trainer und Teamverantwortliche auch mit. Dass Jannik Steimle am Freitag beim Auftakt  zum Giro d’Italia in Budapest nicht am Start steht, ist eine ...

tgenEuhdinsc rde .uVtrfnne acNh edm hntear rmopnnmegarR dre anvrenneegg Wochen mit ned ebeidn meePrenri ebi erd ennuhlRfr-raFnddat ndu iu-iaPosRabrx hat rde ileemirheW im tTkiro vno cep-iktQSu nvo red umiglntaeeT erentovdr omkbeme.n Zwar ewär ptaeEp ma aamstSg itm ,29 lemoeriKt aglnen lznnheztiEiearfe ni erd hcnrageinus teapHtstudwia  acmtehg eensegw edn Doch wsa ni den eird ncWeoh adcahn k,tomm lneavtrg ficeshr eBeni dnu h,Hgbiercego sda htnci eeragd zum tnelgeibe ernrTai

i eD ebrü nde Vctzihre fau dei terse anGdr uTro ni esider iaoSsn ihcs esecdprhennt in nze.Grne dre Soasni awr emnei ueerFd fua ned irGo tags timeel.S Wr„i loeltwn e,emnievdr assd hcan edr unftdhraR rde trMoo dnu die isanoS ufleaeng tttSa edr rntf-RhIdantuiael tehst nun ab emdnemkon tnenrsDago ien ni edr raSeri adveaN fua dme .raPmmgro rDot reibette hsci eni ileT dse Tsmea auf dei oTur ed Fcarne ngAfan luiJ o.vr iSemelt ethg die Ssonai ma 5. uinJ mit edm ud eir,wet dsa neneb dre uTro de ssieSu lsa tiisrtwcghe Ttes ovr edr artFfrkunrn-ehRiahcd

rnlig sdeAl lgeit hnsoc tetjz der ukFso fua end eunceDsth srcsafetethMien mvo 4.2 bis 62. uiJn mi dea.rlauSn ahNc mde rKrredeaniee nvo noyT nMtira ertenhc ihcs rde eeirWilhme im ntezzliinrhefeEa cChean ufa neie aildleeM .asu Im geeregnanvn Jhra kma red Tnemri zu smcneheN ia senrewhc uzStr ni ilgBene httea re ni Suattgttr noch fua einne udn icsh dtenen.hseic mI nihiceNnah nie ee,lhrF gsta e.r imlsaeD wlli re in eidse niipliszD herm igTintiznears isnveeitn.er inE reune zRuganenn udn ueen Hmeel, eid asd aemT im mafpK geeng eid rUh teidezr tst,eet nisd Mtioiova.nt