Lokalsport

Traum vom Titel platzt im Halbfinale

Sindelfingen. Die Auswahl des württembergischen Tennisbundes um die Kirchheimerin Anna Gabric (20) hat das Endspiel bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Sindelfingen verpasst. Im Halbfinale musste sich die WTB-Truppe dem späteren Sieger aus Westfalen mit 2:4 geschlagen geben. Gabric kam im Doppel an der Seite ihrer Teamkollegin vom TEC Waldau, Lena Rüffer, zum Einsatz. Beide verloren gegen das westfälische Duo mit 7:5, 4:6, 6:10.tb


Anzeige