Lokalsport

TSVO bleibt am Neckar trocken

Handball Owener gewinnen Auswärtsspiel beim TSV Neckartenzlingen mit 30:27 und feiern dritten Bezirksligasieg in Folge.

Neckartenzlingen. Dritter Sieg in Folge für Handballbezirksligist TSV Owen. Beim TSV Neckartenzlingen feierten die Owener mit 30:27 (12:13) den ersten Auswärtserfolg der Saison.

Der Aufsteiger vom Neckar erwies sich dabei als der erwartet schwere Gegner. Waren die ersten beiden Tore noch auf das Owener Konto gegangen, begegneten die Gastgeber dem TSVO fortan auf Augenhöhe. Kein Wunder also, dass Owens Spielertrainer Steffen Klett bereits in der 16. Minute eine erste Auszeit nahm. Nachdem er hier die Chancenverwertung bemängelt hatte, verkürzte Moritz Thum direkt danach auf 7:8. Mit viel Kampf und Biss zeigten sich beide Abwehrreihen bis zum Seitenwechsel, was einen denkbar knappes 13:12 für Owen zur Halbzeit zur Folge hatte.

Nach dem Seitenwechsel war zunächst der Wurm im Spiel der Owener, die schnell mit drei Treffern zurücklagen. In der zunehmend hitzigen Atmosphäre behielt vor allem TSVO-Keeper Matthias Carrle kühlen Kopf. Der Owener Schlussmann ermöglichte seiner Mannschaft ein schnelles Umschalten. In der 40. Minute erzielte Bastian Klett per Siebenmeter den Ausgleich zum 19:19, was die mitgereisten Owener Zuschauer in Jubelchöre ausbrechen ließ. Durch die lautstarke Unterstützung wurden die Schützlinge von Steffen Klett und Fabian Völker weiter vorangetrieben - Folge: Zehn Minuten vor dem Ende lag Owen drei Tore vorne. Die Neckartenzlinger versuchten nochmals alles, doch schlussendlich war nichts mehr zu holen für die „Neckargänse“. Am Ende setzten sich die Teckstädter mit 30:27 durch.

Das dritte Derby steht bevor

Was aus Owener Sicht neben den beiden Punkten blieb, war die Erkenntnis, dass man auch gegen vermeintlich schwächere Gegner alles investieren muss, um erfolgreich zu sein. Vor allem, wenn der kommende Gegner ein direkter Lokalrivale ist: Am nächsten Samstag erwarten die Owener den TSV Weilheim zum dritten Derby der aktuellen Saison.ras

TSV Neckartenzlingen: Schiede, Rau - Kostenbader (6), Friesch (1), Off (2), Schmid (1), Kleinschmidt (1), Hagenlocher (4), Rieger (6), Hoß, Greinert (3/1), Große (1), Nistler (2)

TSV Owen: F. Einselen, Carrle - B. Klett (12/4), Kerner (3), Bäuchle (3), M. Raichle (4), Thum (4), Bittner (1), Häußler (1), S. Klett, Köbel (2)

Anzeige