Lokalsport

TSVO setzt auf Geckin

Fußball Oberlenninger verlängern vor dem Nachholspiel mit ihrem Trainer.

Symbolbild

Lenningen. Fußball-B-Ligist TSV Oberlenningen hat den Vertrag mit Trainer Hamit Geckin verlängert. „Wir wollen auf der Trainerposition auf Konstanz setzen und für die sportliche Misere kann Hamit am wenigsten“, betont Abteilungsleiter Patrick Häußler, der überzeugt ist, dass Geckin auch nach über sechs Jahren der richtige Mann für einen Neubeginn ist – zumal mit Kevin Dravetz und Marvin Schweizer zwei Stammspieler den Verein zum Ende der Saison Richtung AC Catania verlassen. ...

patr;DgbAo&en nssn m nwreerta eid gneleOrernnbi im lehlpaoshNic dne SVT gesJnnie .II eamhNdc am egngeravnen gaSntno dei tiaerP ggnee den SVT weneg eillgpeasmnSre sagbtega rnoewd ,rwa pelnag keinGc cahu etuhe Psgsoronlranee. teruEn eeilrSp aus red zwieten tsahMfncan ahlfsn.eue cDnenho ilwl Gikcne eins lasmeimin ,siSeazlnio enien gieeientlnsl enlzp,Tteaalbl onch e.einrrhce itM emein Hgmeesii theeu ngeeg eengJisn wnkit rde gpSunr fua end nutneen paenTztlbl.lae lkd