Lokalsport

TSVO verpasst Sprung auf Rang drei

Kirchheim. Durch ein 2:2-Remis beim TSV Jesingen II hat der TSV Ohmden am Dienstagabend den Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 verpasst. Die Jesinger gaben dabei eine zwischenzeitliche 2:0-Führung aus der Hand. Der TSV Schlierbach wartet auch nach dem fünften Spiel in diesem Jahr auf den ersten Sieg. Beim Tabellenviertletzten TV Neidlingen II gab es eine 0:1-Niederlage. Besser machten es die SF Dettingen II, die beim 2:1 über den TSV Ötlingen ihren ersten Sieg in diesem Jahr feierten.

Anzeige

TSV Jesingen II – TSV Ohmden 2:2 (1:0): 1:0 Patrick Nething (32.), 2:0 Joel Roser (60.), 2:1 Marcel Breßmer (78.), 2:2 William Hollstein (85.)

TV Neidlingen II – TSV Schlierbach 1:0 (0:0): 1:0 Christoph Hepperle (50.). Besonderes Vorkommnis: Schlierbachs Cesare D’Agostino schießt Foulelfmeter übers Tor (79.)

SF Dettingen II – TSV Ötlingen 2:1 (2:0): 1:0, 2:0 Nelson Abrantes (19., 27.), 2:1 Douglas Yaw Nkrumah (78.)

VfB Neuffen II – TSV Holzmaden II 3:2 (1:0): 1:0 Dennis Widmaier (16.), 1:1 Carmelo Stuppia (51.), 2:1 Luca Lamparter (69.), 2:2 Stephen Adodon (72.), 3:2 Widmaier (76.)kdl