Lokalsport

TSVÖ-Gymnastinnen in Form

Tübingen. Drei Podiumsplatzierungen hat die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV Ötlingen bei den Gaumeisterschaften des Turngaus Achalm in Tübingen geholt.

Die SWK-Gruppe mit Clara Marquardt, Celine Lusiak, Verena Ejoupi, Pia Müller, Marie Gommel, Ann Sophie Suck und Nicole Stuhlberg belegte bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt den dritten Platz. Das SWK-Duo Marie Gommel/Pia Müller hatte bereits den Sieg vor Augen, musste nach einem Fehler jedoch mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen. Rang drei ging an das zweite, neu formierte TSVÖ-Duo Nicole Stuhlberg/Clara Marquadt.

Die beste Platzierung der SWK-Klasse im Einzel erreichte erneut Kristina Kukscha, die das Treppchen als Vierte nur knapp verpasste. Alina Dutt und Lilly Fischer landeten auf den Plätzen fünf und sechs. In der Jugendwettkampfklasse kam Patricia Wetter trotz ansprechender Leistung nicht über Platz zehn hinaus. Die TSVÖ-Trainerinnen Carolin Merkle und Lisa Dajeng waren trotzdem zufrieden und hoffen auf eine Bestätigung bei den nächsten Wettkämpfen in Gmünd (12. März) und Ötlingen (18./19. März).sst

Anzeige