Lokalsport

TSVW verpasst erneut ersten Heimsieg

Handball Die Weilheimer Frauen müssen sich daheim gegen Bezirksligarivale TB Neuffen II mit einem 27:27 begnügen.

Weilheim. Die Bezirksliga-Handballerinnen des TSV Weilheim haben den ersten Saisonsieg in eigner Halle erneut verpasst. Gegen den TB Neuffen II reichte es nur zu einem 27:27. Dabei wollten die TSVW-Frauen mit einem Sieg den Anschluss an das obere Drittel der Tabelle herstellen und sich den vierten Platz erkämpfen.

Anzeige

Doch den Gastgeberinnen fiel es sichtlich schwer, ins Spiel zu finden. Erst nach drei Gegentoren gelang dem TSVW der erste Treffer. Immer wieder versuchten sich die Gäste aus Neuffen abzusetzen, doch die Limburgstädterinnen hielten dagegen und bewiesen vor heimischem Publikum Moral und Können. Beim 12:14 aus Weilheimer Sicht wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte wechselten sich die beiden Mannschaften immer wieder mit der Führung ab und boten den Zuschauern in der Lindachsporthalle so ein spannendes Spiel. Letztendlich fehlte es den Gastgeberinnen allerdings an der letzten Konsequenz in der Abwehr und so konnten die Spielerinnen aus Neuffen in der letzten Spielminute noch den Ausgleich erzielen. TSVW-Trainer Andreas Klöhn sah sich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen, doch diese erzielte nicht den gewünschten Effekt und es blieb beim 27:27. „Es fühlt sich an wie ein verlorener Punkt“, gab Klöhn nach dem Spiel in der Kabine zu.

Am Samstag nach Lenningen

Für die Weilheimerinnen gilt es nun, den Fokus auf das prestigeträchtige Lokalderby bei der SG Lenningen am kommenden Samstag (Anpfiff: 18 Uhr) zu richten und die positive Stimmung sowie den Ehrgeiz aus der Partie gegen Neuffen mitzunehmen, um den Lokalrivalen zu schlagen - schwer genug wird‘s, stehen die Lenningerinnen doch aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz und sind in eigener Halle in dieser Saison noch ungeschlagen. mr

TSV Weilheim: M. Sigel - Kehrer (2), Ulmer (7/3), Pflüger (2), Böhm (4), Schmid, N. Sigel, S. Attinger (1), L. Attinger, Leins, Schober (6), Reichle (2), Fischer (3), Stark

TB Neuffen II: Schuhmacher, Kenntner, J. Hirner, Wagner (1), Kleiß (1), Moll (7), Hochmuth (3), Lauser (2), Feucht (3), Janko (4), V. Hirner, Ehrmann (3), Doster, Kirchner (3)