Lokalsport

TTC kann für weitere Zweitligasaison planen

Von wegen Schieflage: Diogo Chen und der TTC sind obenauf.Foto: Markus Brändli
Von wegen Schieflage: Diogo Chen und der TTC sind obenauf.Foto: Markus Brändli

Mainz. Jubel bei Tischtennis-Zweitligist TTC Frickenhausen. Dank eines 6:2-Siegs beim FSV Mainz 05 hat sich der Tälesclub seiner Abstiegssorgen entledigt und auf den vierten Tabellenplatz verbessert. „Wenn wir bereits in der Vorrunde mit dieser Aufstellung an den Start gegangen wären, wären wir jetzt mit Sicherheit ganz vorne dabei“, sagte TTC-Manager Jürgen Veith vor dem Hintergrund des internen Positionstauschs von Hibiki Tazoe (bislang Nummer zwei) und Liang Qiu.

Im nächsten Spiel am 11. März gastiert der TTC bei Tabellenführer Saarbrücken.pm


Anzeige