Lokalsport

TTC muss zum Auftakt zum Titelfavoriten

Frickenhausen. Für Tischtennis-Zweitbundesligist TTC Frickenhausen beginnt die Saison 2016/17 am Sonntag, 4. September, mit einem Auswärtsspiel bei Titelfavorit TSV Bad Königshofen – die Verantwortlichen des Klubs aus der Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld haben bereits angekündigt, das Aufstiegsrecht in die Erste Liga im Falle der Meisterschaft wahrnehmen zu wollen.

In der vergangenen Runde wollte kein Zweitligist aufsteigen, und weil der TTC Hagen aus finanziellen Gründen aus der Bundesliga zurückgezogen hat, spielt die deutsche Eliteliga in der anstehenden Runde nur noch mit neun Mannschaften.uba


Anzeige